• Zufriedenheitsgarantie
  • Gratis Versand ab 50,- €
  • Sehr schnelle Auftragsbearbeitung
  • Gratis Modellkarten
  1. Anmelden
  2. info@cardxl.de
  3. 0 24 08 – 94 98 50
  4. Favoriten (0)
  5. Einkaufswagen (0)


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von cardXL.de

cardXL.de ist eine Handelsmarke der Belarto Deutschland GmbH, 100% Tochtergesellschaft von Belarto Nederland b.v.

Hirzenrott 6, 52076 Aachen

Tel.: +49 (0)2408 9498 50

Fax: +49 (0)2408 9498 51

Belarto Deutschland GmbH und Belarto Nederland b.v. wirden vertreten durch Carl Spaans und Bryan Hoogkamer (Geschäftsführer).

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen cardXL.de ("cardXL" ) und den natürlichen Personen, die das Internetangebot von cardXL nutzen (im Folgenden "Käufer" genannt). Die AGB betreffen die Nutzung der Website cardXL.de sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss gültige Fassung. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die Angebote von cardXL im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, bei cardXL Waren zu kaufen. 

(2) Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "kaufen" anklicken.

(3) Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihres Kaufs bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). 
Diese Empfangsbestätigung informiert Sie darüber, dass Ihr Kauf bei uns eingegangen ist. Gleichzeitig nehmen wir Ihr Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande. Ebenfalls erhalten Sie mit der Empfangsbestätigung alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.

(4) Gibt der Käufer eine Satzprobe in Auftrag, dann wird insofern für diesen Auftrag ein Vertrag abgeschlossen. Der Käufer ist verpflichtet die daraus entstehenden Kosten in Höhe von 25,00 € zu tragen.

(5) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

(1)Die Bezahlung der Waren erfolgt per Rechnung für Kaufleute in Sinne des HGB (nur Weihnachtskarten) und per Vorkasse oder Nachnahme für Privatpersonen. Die Bezahlung per Nachnahme ist nur bei Versand innerhalb Deutschlands und Österreichs möglich. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

(2) Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich zu zahlen. Bei Zahlung per Nachnahme verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis bei Lieferung der Ware zu zahlen. Die Nachnahmegebühr beträgt 10,00 €. Soweit Zahlung auf Rechnung vereinbart wurde, verpflichtet sich der Käufer, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.

(3) Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten.

(4) Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

§ 4 Lieferung

Lieferbereich: Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz möglich. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Hinweise zu den Versandkosten finden Sie unter §4, Lieferung.
(1) Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Soweit Lieferung gegen Vorkasse oder Nachnahme vereinbart wurde, beträgt die Lieferfrist für unbedruckte Karten, soweit nicht anders angegeben, 5 Arbeitstage nach Versendung der Auftragsbestätigung und für bedruckte Karten, soweit nicht anders angegeben, 10 Tage nach der schriftlichen Genehmigung der Satzprobe und nach Zahlungseingang.
(2) Für Verpackung und Versand berechnunen wir für einen Auftragswert bis 30,00 € Kosten in Höhe von 5,95 €. Ab 30,00 € Auftragswert erfolgt der Versand ohne Versand- und Verpackungskosten. Beim Versand nach Österreich und nach Luxemburg gilt der angegebene Tarif plus zusätzlich € 5,00 für den Auslandsversand; in die Schweiz 10,- €.. Preise für den Versand in das übrige Ausland erhält der Käufer auf Anfrage. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen. 
(3) Über Lieferverzögerungen werden Sie umgehend informiert.
(4) Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

(Der Verkäufer ist grundsätzlich nicht berechtigt, sein Beschaffungsrisiko auf den Käufer abzuwälzen. Zumindest muss in der Klausel enthalten sein, dass der Verkäufer sich dazu verplichtet, (1) den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren, und (2) Gegenleistungen des Käufers unverzüglich zu erstatten.) "

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von cardXL. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von cardXL nicht zulässig. 
 
§ 6 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Kaufs. Der im jeweiligen Angebot und auf den Produktseiten angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich für Deutschland als Endpreis einschließlich Mehrwertsteuer.

Bis zu einem Rechnungsbetrag von 30,00 € (inkl. MwSt) berechnen wir Versandkosten in Höhe von 5,95 €.

Für Sendungen nach Österreich und Luxemburg berechnen wir zusätzlich pauschal 5,00 €.

Für Sendungen in die Schweiz berechnen wir zusätzlich pauschal 10,00 €.

Versandkosten für das übrige Ausland erhalten Sie auf Anfrage.

Für Nachnahmesendungen berechnen wir 10,00€ NN-Gebühr.

§ 7 Rücktritt

(1) cardXL ist berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Käufers gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit des Käufers entstanden sind, bspw. die Eröffnung eines Insolvenzverfahren über das Vermögen des Käufers oder die Abweisung eines solchen Verfahrens mangels kostendeckenden Vermögens. Dem Käufer wird vor Rücktritt die Möglichkeit eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu erbringen. 
(2) Unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

§ 8 Bestellvorgang

Schritt 1: Wählen Sie eine Karte aus 
Dazu können Sie unsere Suchfunktion oben rechts auf der Website nutzen oder die Übersichtsseite unserer Kollektion besuchen. Haben Sie die passende Karte gefunden, klicken Sie auf das Bild der Karte und Sie gelangen auf die Produktseite.
Schritt 2: Karte mit oder ohne Text 
Auf der Produktseite finden Sie alle Informationen zur Karte, können ein kostenloses Muster anfordern (maximal 3), einen Link zur Karte an eine(n) Freund(in) schicken oder die Karte zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen. Außerdem können Sie die Karte von dieser Seite aus mit oder ohne Text bestellen.
Karte ohne Text
Wenn Sie die Karte ohne Text bestellen möchten, klicken Sie auf Ohne Text bestellen. Die Karte wird dann direkt in Ihren Shopping Bag gelegt.
Karte mit Text
Wenn Sie die Karte mit Text bestellen möchten, klicken Sie auf Mit Text bestellen. Sie gelangen dann zur Gestaltungsseite. Siehe Schritt 2a.
Schritt 2a: Karte gestalten 
Auf der Gestaltungsseite können Sie Schriftart und Textfarbe für Ihre Karten wählen. Außerdem können Sie den (vorläufigen) Text eingeben. Benötigen Sie mehrere Texte, klicken Sie auf Neuen Text hinzufügen. Achtung: Wählen Sie eine andere Farbe, berechnen wir dafür zusätzliche Druckkosten. Wählen Sie dieselbe Farbe, berechnen wir einen günstigeren Preis. Bestellen Sie Geburtskarten? Geben Sie dann Ihren vorläufigen Text ein.
Bitte beachten Sie, dass Sie für Fehler im Text, die sich bereits in der schriftlichen Druckfreigabe befinden, selbst verantwortlich bleiben. Die cardXL kann für Daten- und Rechschreibefehler, die Sie genehmigt haben, nicht verantwortlich gemacht werden.
Zwischen der Farbdarstellung auf Ihrem Monitor und dem tatsächlichen Druckprodukt kann es zu Abweichungen
Schritt 3: Warenkorb 
In Ihrem Warenkorb sehen Sie eine unverbindliche Übersicht aller Karten/Produkte, die Sie bestellen möchten. Um eine Karte/ein Produkt zu entfernen, klicken Sie auf . Um den Text einer Karte zu ändern, klicken Sie auf .Unter Anzahl können Sie die Anzahl der bestellten Posten ändern.
Schritt 4: Bestellung abschließen 
Auf dieser Seite können Sie Ihre Kontaktdaten eingeben. Haben Sie schon ein Konto und sind noch nicht eingeloggt? Dann können Sie sich hier einloggen. Wenn Sie eingeloggt sind, werden Ihre Daten automatisch eingetragen. Vergessen Sie nicht, unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen.
Ihre Bestellung ist nunmehr verbindlich!
Bitte beachten: Zur Nutzung des Warenkorbes müssen Sie temporäre Cookies in Ihrem Browser zulassen. Falls Sie dies nicht wollen, steht Ihnen natürlich die Möglichkeit zur Verfügung via Telefon oder Fax zu bestellen

§ 9 Gewährleistung

(1) cardXL trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist. Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Übergabe des Kaufgegenstands ein Sachmangel, so wird vermutet, dass dieser bereits bei Übergabe mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Kaufgegenstands oder des Mangels unvereinbar. Zeigt sich der Sachmangel erst nach Ablauf von sechs Monaten, muss der Käufer beweisen, dass der Sachmangel bereits bei Übergabe des Kaufgegenstands vorlag. Für Daten- und Rechtschreibefehler, die in der schriftlichen Druckfreigabe genehmigt wurden, kann cardXL nicht haftbar gemacht werden.
(2) Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. cardXL ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt. 
(3) Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) sowie Schadenersatz verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Käufer kein Rücktrittsrecht zu. 
(4) Liefert cardXL zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, kann cardXL vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen. 
(5) Ansprüche des Käufers wegen Mängel verjähren in zwei Jahren, beim Verkauf gebrauchter Sachen in einem Jahr. Die einjährige Verjährungsfrist gilt nicht für Schadenersatzansprüche. 
(6) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen cardXL. 
(7) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

§ 10 Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 11 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfän-ger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

cardXL

Hirzenrott 6, 52076 Aachen

Tel.: +49 (0)2408 9498 50

Fax: +49 (0)2408 9498 51

Email: info@cardxl.de

Belarto Deutschland GmbH und Belarto Nederland b.v.  wirden vertreten durch Carl Spaans und Bryan Hoogkamer (Geschäftsführer).

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen 
(z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktions-weise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, d.h. mit einem individuellen Text personalisiert werden.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 12 Haftungsbeschränkung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet cardXL nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch cardXL oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.
(2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Internetshops.

§ 13 Rechtswahl

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Aachen.

  1. Datenschutz
  2. Einsatz von Cookies
  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen
  4. Sitemap
  5. CardXL.nl
  6. CardXL.be
  7. CardXL.fr